Die BFL – Spezialistin mit Tradition

Die BFL Leasing ist Spezialist für Absatzförderungen. Seit über 45 Jahren entwickelt die BFL Leasing GmbH, passgenaue Finanzierungslösungen für Handels- und Systemhäuser sowie Hersteller der IT, Medizin- und Bürotechnik. Flexibel, schnell und unbürokratisch. Gemeinsam mit ihren Vertriebspartnern realisiert die BFL Leasing so die Investitionsvorhaben des Mittelstands. Ihr Angebot umfasst das Leasing und die Vermietung von Hard- und Software, Projekte, Lizenzen und Dienstleistungen im IT-Bereich, Medizintechnik, Bürotechnik und Informations- und Kommunikationstechnologie und unterstützt so Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Rund 50.000 Kunden vertrauen bei ihren Investitionen auf die Erfahrung der BFL Leasing.


Die Besonderheit: Die BFL räumt Ihren Vertriebspartnern die Möglichkeit ein, Gesellschafter zu werden und so einen direkten Einfluss auf die Gestaltung und Entwicklung des Unternehmens zu nehmen. So kooperieren viele Partner nicht nur in der Finanzierung mit der BFL, sondern sind direkt am Geschäftserfolg beteiligt. Bei der BFL Leasing arbeitet der Mittelstand für den Mittelstand.

Schon seit den 1990er Jahren geht das Finanzieren auch online: Seitdem können BFL-Vertriebspartner mit unserem VertriebsPartner OnlineSystem (VPOS) über das Internet Finanzierungen abwickeln. Wir sind somit die erste Gesellschaft am Markt, die schon damals digital gearbeitet hat – selbst Ansätze eines Scoringsystems zur Bonitätsprüfung waren bereits integriert. Die Innovationen von damals sind der Standard von heute. Mittlerweile erfolgen über 90% aller Finanzierungsentscheidungen bei Leasing, Miete und Mietkauf online – automatisch und rund 85 Prozent dieser Entscheidungen fallen innerhalb von 24 Stunden.

CSR – Corporate Social Responsibility




Die BFL ist sich ihrer wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Verantwortung bewusst und orientiert sich als Teil der BAWAG Group an der Nachhaltigkeitsstrategie des Konzerns. Die wesentlichen Grundpfeiler der Strategie der BAWAG Group sind im konzernweit verbindlichen Code of Conduct der BAWAG Group verankert, der die Menschenrechte, die zehn Prinzipien des UN Global Compact, die sieben Prinzipien des UN Global Compact Women’s Empowerment Programmes und die 17 UN Sustainable Development Goals / Ziele für nachhaltige Entwicklung umfasst.

­­­­­­

Seit 2017 erstellt die BAWAG Group einen gesonderten konsolidierten nichtfinanziellen Bericht (nach § 267a Abs. 6 öUGB). Der CSR-Bericht 2020 der BAWAG Group berichtet nach den Guidelines der Global Reporting Initiative (GRI-Standards, Anwendungsebene „in Übereinstimmung Kern-Option“, inkl. branchenbezogener Indikatoren-Sets für Finanzdienstleistungen) und wurde nach den Grundsätzen Wesentlichkeit, Transparenz und Vergleichbarkeit erarbeitet.

Weitere Informationen zum CSR-Engagement der BAWAG Group, sowie die gesammelten Berichte finden Sie unter:

https://www.bawaggroup.com/BAWAGGROUP/group/DE/csr